Rebecca ist eine Abenteuerin durch und durch und das in allen Lebensbereichen. Sie scheut sich nicht davor, Neues auszuprobieren und ist so auch zum Coworking gekommen und Teil der Tink Tank Community geworden. Während sich die anderen noch den Schlaf aus den Sie schon auf den Tasten rum.  In ihrer Freizeit ist sie  schnell unterwegs – zu  Fuß oder auf dem Rad geht sie auf  Entdeckungstour und lässt sich von live Musik oder einer schönen Landschaft mitreißen.

Meet Rebecca

Tink Tank:  Wie lautet deine Berufsbezeichnung?

Rebecca: Ich bin Material Master Data Specialist.

Tink Tank: Wo arbeitest du?

Rebecca: Ich bin in einem großen, globalen Chemie-Unternehmen angestellt.

Tink Tank: Was war der erste Job, für den du bezahlt wurdest und wie alt warst du?

Rebecca: Executive Management Assistant, mit 24 Jahren.

Tink Tank: Was magst du an deinem Job?

Rebecca: Ich mag am meisten die Zusammenarbeit in einem weltweit aufgestellten Team.

Tink Tank: Was sind die Herausforderungen in deinem Arbeitsbereich? 

Rebecca: Das Tagesgeschäft zu managen.

Tink Tank: Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?

Rebecca: Ich arbeite an Global Material Master Data Maintenance in SAP.

Tink Tank: Hatte die Pandemie Auswirkungen auf deine Arbeit/Branche?

Rebecca: Ich konnte für lange Zeit nur noch im Homeoffice arbeiten.

Tink Tank: Was hat dich deine Arbeit gelehrt, was für dich heute wertvoll ist?

Rebecca: Teamwork, Flexibilität, Resilienz, sehr gute Auffassungsgabe & schnelles Reagieren auch in Stress-Situationen, sowie gute Kommunikation.

Tink Tank: Dein Leitspruch: 

Rebecca: Life goes on. 

Tink Tank: Hast du bereits Erfahrung mit Coworking? 

Rebecca: Ja, seit Juli 2021 im Tink Tank. ^^

Tink Tank: Was is deiner Meinung nach toll daran in einem Coworking Space zu arbeiten?

Rebecca: Ich mag den  Austausch mit anderen und den flexiblen Arbeitsplatz.

Tink Tank: Was magst du an Tink Tank?

Rebecca: Tink Tank ist nur zehn Minuten mit dem Fahrrad entfernt. Außerdem mag ich das familiäre und freundliche Klima und den guten Kaffee.  😉 

Tink Tank: Was ist das Must-Have in einem Coworking Space, damit du gut arbeiten kannst?

Rebecca: Licht, Luft und offene Fenster sowie Rückzugsmöglichkeiten für vertrauliche Angelegenheiten & eine Kaffee-Maschine.

Danke Rebecca, schön das du zu uns gefunden hast.